casting_conceptcasting_concept
casting_concept
casting_concept
casting_concept
Freikarten
casting_concept home aktuelle projekte bisherige projekte catering zuschauer zuschauergaeste news bewerbung login newsletter infos ueber_uns kontakt nicht eingeloggtmein_konto impressum agb ds
TV Ticket casting_conceptcasting_concept

hart aber fair - Berlin

Mit "hart aber fair" präsentiert der WDR im Ersten einen der erfolgreichsten Polittalks im deutschen Fernsehen – bis zu 3,5 Millionen Zuschauer verfolgen jeden Montag die kontroversen und schonungslosen Diskussionen zu aktuellen Reizthemen aus der deutschen und internationalen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Engagiert, direkt und unverblümt diskutiert Moderator Frank Plasberg mit seinen Gästen über Themen die die Menschen bewegen. Die Sendung schafft eine Plattform, informiert über Hintergründe und nimmt sich auch der Fragen und Gedanken von Zuschauern und Zuschauerinnen an. Diese können sich aktiv in die Sendung einbringen, und erleben in jedem Fall einen Gedankenaustausch der nachdenklich macht…


Bereits mehrmals wurde sowohl die Sendung als auch ihr Moderator Frank Plasberg ausgezeichnet:
- Bayerischer Fernsehpreis 2006 (19.05.2006) für Frank Plasberg
- Ernst Schneider IHK Medienpreis 2005 (23.11.2005) für Frank Plasberg + Team
-  Adolf Grimme-Preis (18.03.2005) in der Kategorie "Information und      Kultur"
- Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus 2005 (17.03.2005) für Frank Plasberg und das Redaktionsteam
- Deutscher Fernsehpreis 2003 (27.09.2003) hart aber fair in der  Kategorie "Beste Informationssendung"

Sendung am 11.November, Berlin


Titel: Schlechte Bildung, kürzeres Leben: Wie kann das sein im Jahr 2019?

 

Mangelnde Bildung wird in Deutschland vererbt. Und wer deshalb wenig verdient, stirbt meist früher. Was kann man gegen diese krasse Ungerechtigkeit tun? Welche Rolle spielen Schule, Elternhaus und Politik dabei? Die Diskussion nach der Dokumentation zum Thema!

 

Zu Gast bei Frank Plasberg sind:

 

•             Hubertus Heil, SPD, Bundesminister für Arbeit und Soziales

 

•             Dr. Eckart von Hirschhausen, Mediziner, Autor und Moderator

 

•             Tanja Stolze, Taxifahrerin

 

•             Doris Unzeitig, Grundschullehrerin; ehem. Leiterin der Spreewald-Grundschule in Berlin; Buchautorin „Eine Lehrerin sieht Rot“

 

•             Thomas Kemmerich, FDP, Unternehmer; Bundestagsabgeordneter; FDP-Landesvorsitzender Thüringen

 

•             Im Einzelgespräch: Hannah Steiger, Gesundheitsfachkraft an einer integrierten Gesamtschule in Hessen

 

 

 

Wir freuen uns, Ihnen die Gelegenheit bieten zu können, Frank Plasberg und seine Gäste live erleben zu können. Da die Sendung sich nah am Puls der deutschen Gesellschaft orientiert, findet die Ausstrahlung abwechselnd in Köln und Berlin statt. Reservieren Sie sich Ihren Zuschauerplatz!

Ticketwünsche für die Sendung nehmen wir gerne telefonisch oder per Mail entgegen!

Ihr Ansprechpartner
Casting Concept Team

Tel.: 030-53606450 oder 02233/405419-2 | -1
Mail: tickets@casting-concept.de

Eine Wegbeschreibung zum Studio-Gelände finden Sie HIER.

Achtung! Am 11. November 2019 findet aufgrund einer anderen Produktion ausnahmsweise der Eingang und Empfang über dem Deko-Eingang/Tor 2 Studio E/F statt (siehe Link).

https://casting-concept.de/videos/Wegbeschreibungen/Publikum_11.11.19_gelaendeplan_studio_berlin.jpg

 



Aktuelle Termine

Tag

Datum

Karten abholen

Beginn

Preis

Montag

02.12.2019

19:45 bis 20:00

21:00 Uhr

0,00 EUR

Hinweis: Änderungen vorbehalten!

Montag

09.12.2019

19:45 bis 20:00

21:00 Uhr

0,00 EUR

Hinweis: Änderungen vorbehalten!

Montag

16.12.2019

19:45 bis 20:00

21:00 Uhr

0,00 EUR

Hinweis: Änderungen vorbehalten!

Informationen zur Sendung

Titel:
Sender:
Veranstaltungsort:
Studioname:
Mindestalter:
Höchstalter:
Buchungsgebühr:
Kartenreservierung:

hart aber fair - Berlin
ARD
Berlin
Studio Berlin Adlershof
18 Jahre
keine Jahre
0.00 EUR/Buchung
online

casting_concept

Aktuelles Thema und Gäste

Sendung am 11.November, Berlin


Titel: Schlechte Bildung, kürzeres Leben: Wie kann das sein im Jahr 2019?

 

Mangelnde Bildung wird in Deutschland vererbt. Und wer deshalb wenig verdient, stirbt meist früher. Was kann man gegen diese krasse Ungerechtigkeit tun? Welche Rolle spielen Schule, Elternhaus und Politik dabei? Die Diskussion nach der Dokumentation zum Thema!

 

Zu Gast bei Frank Plasberg sind:

 

•             Hubertus Heil, SPD, Bundesminister für Arbeit und Soziales

 

•             Dr. Eckart von Hirschhausen, Mediziner, Autor und Moderator

 

•             Tanja Stolze, Taxifahrerin

 

•             Doris Unzeitig, Grundschullehrerin; ehem. Leiterin der Spreewald-Grundschule in Berlin; Buchautorin „Eine Lehrerin sieht Rot“

 

•             Thomas Kemmerich, FDP, Unternehmer; Bundestagsabgeordneter; FDP-Landesvorsitzender Thüringen

 

•             Im Einzelgespräch: Hannah Steiger, Gesundheitsfachkraft an einer integrierten Gesamtschule in Hessen

 

 

 

Weitere Sendungen / Veranstaltungen

casting_conceptcasting_concept

alle Sendungen

Zusatzinformationen

Über Ihre Kartenreservierung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Wir möchten Sie bitten, Ihre Teilnahme an der Sendung / Veranstaltung, wie in ihrer Buchungsbestätigung angeben, rechtzeitig vor der Veranstaltung telefonisch, online oder per Mail zu bestätigen. Die gebuchten Karten sind nicht übertragbar, sollten Sie die Karten verschenken wollen, bitten wir Sie diese Buchung telefonisch vorzunehmen, damit wir den Namen des Gastes vormerken können. Wir bitten Sie um Verständnis, dass der Einlass nur in geeigneter Garderobe gewährt werden kann. Im Studio herrscht Rauchverbot.

Aus produktionstechnischen Gründen können Terminverschiebungen nicht ausgeschlossen werden, hierüber werden Sie termingerecht informiert. Im Übrigen gelten unsere AGBs.

Zuschauer